Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster

Umgesetzte
Projekte

Projekte im Überblick

Abendsegler

Nyctalus noctula 

groß – kleine Ohren

© Wolfgang Forstmeier

Farbe Ganz kurze, braune Haare,
eher einfärbig
Gewicht 21-30
Gramm
Spannweite 40
Zentimeter
Sommerquartier Baumhöhlen, Felsspalten, Spalten an Gebäuden, Ersatzquartiere
Winterquartier Dickwandige Baumhöhlen, Spalten an Gebäuden, an Brücken und in Höhlen
Wanderung Zwischen Sommer- und Winterquartier:
Bis zu 1 000 Kilometer
Vorkommen Fast überall zu beobachten;
im Sommer aber nur Männchen oder Weibchen ohne Jungtiere
Wochenstuben Wochenstuben: bis zu 100 Tiere (z.B. in Russland)
Männchengruppen: bis zu 20 Tiere auch in Oberösterreich
Jagdrevier Abendsegler können fast überall jagen
Fressen Zweiflügler, Wanzen, Köcherfliegen, Käfer und Schmetterlinge
Jagdverhalten Jagen im freien Luftraum, oft mehrere hundert Meter über der Erde – also sehr weit oben.