Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster

Umgesetzte
Projekte

Projekte im Überblick

Wasserfledermaus

Myotis daubentonii

mittelgroß – kleine Ohren

© Dietmar Nill

Farbe Braune Haare am Rücken,
der Bauch ist weißgrau
Gewicht 6-10
Gramm
Spannweite Bis 27
Zentimeter
Sommerquartier Baumhöhlen, Ersatzquartiere, Brücken
Winterquartier Höhlen, Stollen, Keller, Baumhöhlen, Felsspalten
Wanderung Zwischen Sommer- und Winterquartier:
Bis zu 150 Kilometer
Vorkommen Fast überall zu beobachten
Wochenstuben Wochenstuben: bis zu 50 Tiere
Männchengruppen: bis zu 20 Tiere
Jagdrevier Jagen vor allem über ruhigen Gewässern, aber auch in Wäldern, Parks und Streuobstwiesen –
fliegen für die Jagd bis zu 10 Kilometer von zuhause weg.
Fressen Zuckmücken, Schnaken, Blattläuse, Eintagsfliegen
Jagdverhalten Jagen dicht über der Wasseroberfläche – sie können dann Insekten direkt von der Wasseroberfläche mit ihren großen Füßen oder der Schwanzflughaut aufgreifen.