Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster

Umgesetzte
Projekte

Projekte im Überblick

Flaps, die Freistädter Flunkerfledermaus

www.scout.at/freistadt/

Um den Fledermäusen zu helfen, gingen die Freistädter Wichtel und Wölflinge in der Übernachtungsheimstunde vom 16. April auf eine spannende Entdeckungsreise mit „Flaps der Flunkerfledermaus“.

Mit den bereits erlernten Pfadfindertechniken (Bodenzeichen, Geheimschrift,…) verfolgten die WiWö „Flaps“ Spur, die sie zu einigen Stationen führte. Sie erfuhren Wissenswertes zu einigen Fledermausarten in Oberösterreich, bastelten sich ihren eigenen Schmuck in Fledermausform und ein Spiel rund um Ultraschall ließ sie in die Welt der Fledermäuse eintauchen.

Am Abend wurden die WiWö zu kleinen „Häuselbauern“ und zimmerten Ersatzquatiere für die Fledermäuse, die in den nächsten Wochen beim Josef-Blaschko-Haus aufgehängt werden und hoffentlich im nächsten Frühling von einer Fledermausfamilie bezogen werden.

Nach dem heißersehnten Abendessen blieb noch ein wenig Zeit, um die mitgebrachten Gesellschaftsspiele auszuprobieren. Nach der Gute-Nacht-Geschichte „Flaps die Flunkerfledermaus“ hieß es für unsere kleinen Fledermausforscher, ab in’s Bett, um am nächsten Tag aufzustehen, wenn die Fledermäuse schlafen gehen.