Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster Öffnet die Seite in neuem Fenster

Umgesetzte
Projekte

Projekte im Überblick

Leben im Kopfstand

grand_rhinolophe_marie-jullionFür uns ist es ja kaum vorstellbar, den ganzen Tag mit dem Kopf nach unten von der Decke zu hängen, aber die Fledermäuse haben gar keine andere Möglichkeit: ihre Hände sind ja zu Flügeln umgestaltet, nur noch die Daumen stehen als bewegliche Krallen hervor.

Die Füße sind allerdings frei und ziehen sich in Ruheposition – ähnlich wie bei den Vögeln – zusammen. So können sich Fledermäuse ohne sich anzustrengen mit den Füßen festhalten.

An der Decke zu schlafen hat übrigens einen entscheidenden Vorteil: Fressfeinde können sie dort so gut wie nie erwischen!